Karate Trainingslager

in Vrsar - Kroatien

Zwei Neue Kampfrichter

Am 03.02.2024 organisierte Karate Austria einen Kampfrichter- und Coachlehrgang in Wals-Siezenheim bei Salzburg. Matthias Leitner und Rastislav Ruzbacky von der Karate Union Shotokan Tirol waren dieses Mal dabei. Nach einer Einführung in die Kata- und Kumite-Theorie wurden die Sportler einer theoretischen Prüfung unterzogen. Anschließend fand die Kata und Kumite Praxis statt. Matthias Leitner und Rastislav Ruzbacky legten beide Ihre Prüfungen zur Judge B Kata sowie Judge B Kumite Lizenz erfolgreich ab. Wir gratulieren unseren Sportlern herzlich zu der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und freuen uns, zwei neue Kampfrichter im Verein zu haben.

Gürtelprüfungen

Am 21.12.2023 fanden in St. Johann in Tirol die Gürtelprüfungen bis zum 3. Kyu statt. Knapp 40 Sportler von der Karate Union Shotokan Tirol waren dieses mal dabei. Die Prüflinge zeigten vor der Prüfungskommission, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Wir gratulieren allen Sportlern zu den bestandenen Prüfungen und bedanken uns bei der Prüfungskommission, bestehend aus Vorsitzendem Afrim Aliji, Sebastian Wittmann, Rastislav Ruzbacky sowie Katja Lasta. Ein großes Dankeschön geht auch an alle Zuschauer, die Ihre Familienmitglieder tatkräftig unterstützt haben. Unser Verein wünscht allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

6. Länder-Cup

Am 11.11.2023 organisierte die Karate Union Shotokan Tirol den 6. Länder-Cup in St. Johann in Tirol. Dieses mal waren über 100 Teilnehmer aus 4 Vereinen aus Tirol und dem Salzburgland beim Turnier angemeldet. Neben unserem Verein nahmen die Karate Union Shotokan Neumarkt mit Obmann Reinhard Kittl, der Karate Ipon Saalfelden mit Obmann Drejton Ajeti und der Karate Lora Zell am See mit Obmann Afrim Aliji an der Meisterschaft teil. Unsere Sportler erkämpften sich insgesamt 46 Medaillen, davon 11x Gold, 15x Silber und 20x Bronze. Wir gratulieren allen Sportlern herzlich zu den Erfolgen und bedanken uns bei allen Mithelfern für die Unterstützung!

Int. Burgkirchen Open

Am 05.11.2023 fuhr die Karate Union Shotokan Tirol mit 10 Sportlern zum internationalen Burgkirchen Open nach Burgkirchen an der Alz in Deutschland. Über 350 Nennungen aus 6 Nationen waren beim Turnier gemeldet. Unsere Sportler erkämpften sich 7 Medaillen, davon 1x Silber und 6x Bronze. Platz 2 ging an Ema Nikoli, Rosalie Harasser und Mia Lasta (Kata Team U10). Die dritten Plätze erkämpften sich Alicia Anderson (Kata U10), Marcel Jantscher (Kata U16), Noel-Leon Rigaud (Kata U10), Nicolas Gherman (Kata U10) sowie die Teams David Brcina, Noel-Leon Rigaud und Nicolas Gherman (Kata Team U12) und Romeo Bicioc, Markus Oberdacher und Nicolas Ruzbacky (Kata Team U10). Wir gratulieren allen Sportlern herzlich zu den Erfolgen. Zusätzlich möchten wir uns herzlich bei Petra Weber von der Firma PeS Design in Waidring für das Sponsoring unserer neuen T-Shirts für die Coaches bedanken!

8. Internationaler Nachwuchscup und Para-Karatecup

Am 14. Oktober fuhr die Karate Union Shotokan Tirol zum 8. Internationalen Nachwuchscup und Para-Karatecup nach Wals-Siezenheim. Über 400 Nennungen aus 23 Vereinen aus Österreich und Deutschland waren bei der Meisterschaft gemeldet. Unser Verein erkämpfte sich insgesamt 1x Gold, 3x Silber und 4x Bronze. Die Goldmedaille holten sich Bicioc Romeo, De Meyere Etienne und Olinici Eduard in der Kategorie Kata Team U10. Silber ging an Anderson Alicia (Kata U12), Jantscher Marcel (Kata Cadets) sowie Brcina David, Rigaud Noel-Leon und Gherman Nicolas (Kata Team U12). Bronze erkämpften sich Rigaud Noel-Leon (Kata U10), Gherman Nicolas (Kata U12), Vujanovic Nika (Kata U8) sowie Anderson Alicia, Vujanovic Nika und De Meyere Madelief (Kata Team U12). Grabner Maximilian, Oberdacher Markus, Nikoli Ema und Vujanovic Teodora landeten aufgrund der starken Konkurrenz auf den siebten Plätzen. Wir bedanken uns bei Kurt Hofmann von der Karate Union Walserfeld für die tolle Organisation des Turniers und gratulieren allen Sportlern herzlich zu den Erfolgen.

Union Bundesmeisterschaft

in St. Johann in Tirol

Am 23. September 2023 organisierte die Karate Union Shotokan Tirol zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte eine Sportunion Bundesmeisterschaft in der Marktgemeinde St. Johann in Tirol. Dieses Jahr waren 290 Nennungen aus 13 Vereinen aus vier Bundesländern beim Turnier gemeldet. Die Meisterschaft wurde in der großen Turnhalle des Bundesgymnasiums St. Johann i.T. ausgetragen.

Kurt Hofmann, BSR für Karate, sowie Bürgermeister Stefan Seiwald eröffneten gemeinsam das Turnier. Unser Verein erkämpfte sich dabei insgesamt 28 Medaillen, davon 4x Gold, 12x Silber und 12x Bronze und landete somit auf einem guten vierten Platz in der Gesamtwertung aller 13 angetretenen Vereine sowie auf dem ersten Platz aller angetretenen Tiroler Vereine.

Die ersten Plätze und somit den Bundessieger Titel holten sich Rigaud Noel-Leon (Kata U10 Oberstufe) und Nikoli Ema (Kumite U16 -54 KG). Rastislav Ruzbacky und Miodrag Vukovic kämpften sich gegen starke Konkurrenz aus Tirol und dem Salzburgland in der Kategorie Kumite Senioren bis ins Finale. Dabei konnte sich Rastislav Ruzbacky durchsetzen und sich somit den ersten Platz sichern. In der Kategorie Kumite Senioren Open kämpften wieder Rastislav Ruzbacky und Miodrag Vukovic im Finale gegeneinander. Dieses Mal setzte sich Miodrag Vukovic durch und holte sich die Goldmedaille.

Auf den zweiten Plätzen landeten Nicolas Ruzbacky (Kata U10 Oberstufe), David Brcina (Kata U12 Oberstufe, Kumite U12 und Kumite U12 Open), Nicolas Gherman (Kata U12 Unterstufe), Vito Marcelin (Kata U14 Unterstufe), Annemarieke De Vita (Kumite U16 -54 KG), Miodrag Vukovic (Kumite Senioren), Rastislav Ruzbacky (Kumite Senioren Open) und Noel-Leon Rigaud (Kumite U10 -26 KG). Im Teambewerb holten zudem David Brcina, Nicolas Gherman und Noel-Leon Rigaud (Kata Team U12) sowie Bernhard Grander, Sebastian Oberdacher und Vito Marcelin (Kata Team U14) die Silbermedaille.

Die dritten Plätze erkämpften sich Amy Jacobsen (Kata U10 Unterstufe), Teodora Vujanovic (Kata U16 Oberstufe), Annemarieke De Vita (Kata U16 Unterstufe), Katja Lasta (Kata U18), Madelief De Meyere (Kata U8), Rastislav Ruzbacky (Kata Senioren +35 Jahre), Eduard Olinici (Kata U10 Oberstufe), Etienne De Meyere Kata U10 Oberstufe), Sebastian Oberdacher (Kata U14 Oberstufe) und Marcel Jantscher (Kata U16 Oberstufe). In den Teambewerben gingen dritte Plätze an Madelief De Meyere, Viktoria Ruzbacka und Amy Jacobsen (Kata Team U10) sowie Etienne De Meyere, Eduard Olinici und Ruzbacky Nicolas (Kata Team U10).

Maximilian Grabner, Sofia Cristea, Maria Straßburger, Meinke De-Meyere Boonstra, Markus Oberdacher, Rosalie Harasser, Elina Ljeskovica und Emanuel Vukovic landeten aufgrund starker Konkurrenz auf Plätzen 5 bis 7.

Wir bedanken uns herzlich bei der Sportunion Österreich sowie unseren Sponsoren, der Sparkasse der Stadt Kitzbühel, der Kager Grießmann Immobilienverwaltung sowie unseren Mitgliedern und Familien Rastislav Ruzbacky sowie Miodrag Vukovic für die finanzielle Unterstützung. Ein großes Dankeschön geht zudem an alle Helfer, die uns bei der Organisation unterstützt haben sowie an unseren Bürgermeister Stefan Seiwald für sein Kommen.

Gürtelprüfungen

Am 29.06.2023 fanden in St. Johann in Tirol die KYU Gürtelprüfungen statt. Dieses Mal waren 25 Sportler der Karate Union Shotokan Tirol dabei. Die Sportler zeigten vor der Prüfungskomission ihr Gelerntes in den Bereichen Kihon, Kata und Kumite. Alle Sportler konnten ihre Prüfungen erfolgreich ablegen. Wir bedanken uns bei der Prüfungskommission, bestehend aus Vorsitzendem Afrim Aliji vom Karate Lora in Zell am See, sowie Rastislav Ruzbacky, Katja Lasta und Ema Nikoli.

Herzliche Gratulation an alle Sportler zu den bestandenen Prüfungen. Wir wünschen allen erholsame Ferien und freuen uns schon auf die Vorbereitungstrainings im Sommer für die Union Bundesmeisterschaft, die wir im September in St. Johann in Tirol organisieren.

Austrian Junior Open

Am 24.06.2023 fand in Wals-Siezenheim bei Salzburg wieder das Austrian Junior Open statt. Dieses Jahr waren fast 100 Vereine aus 15 Nationen beim Turnier angemeldet. Die Karate Union Shotokan Tirol fuhr mit 13 Sportlern zur Meisterschaft und erkämpfte sich 4 Medaillen, davon 2x Silber und 2x Bronze.

Romeo Bicioc kämpfte sich in der Kategorie Kata U8 bis ins Finale und verlor dort gegen starke Konkurrenz aus Deutschland und sicherte sich somit Silber. Mia Lasta, Teodora Vujanovic und Rosalie Harasser erkämpften sich ebenso Silber in der Kategorie Kata Team U14. Bronze holten sich Romeo Bicioc, Eduard Olinici und Markus Oberdacher im Bewerb Kata Team U10 sowie Katja Lasta, Ema Nikoli und Marisa Harasser im Bewerb Kata Team U18. Nicolas Gherman, Noel-Leon Rigaud, David Brcina sowie Marcel Jantscher landeten aufgurund der starken Konkurrenz leider auf hinteren Platzierungen.

Wir gratulieren unseren Sportlern herzlich zu den Erfolgen. Mit dieser Meisterschaft schließt unser Verein das Semester erfolgreich ab. Wir freuen uns schon auf die Organisation der Union Bundesmeisterschaft in St. Johann in Tirol im September nach der Sommerpause.

8. Landesliga

Am 17.06.2023 fand in Bruck an der Großglocknerstraße die 8. Landesliga statt, organisiert vom Karate Shotokan Lora. Dieses Mal waren knapp unter 200 Nennungen beim Turnier gemeldet, soviel wie noch nie. Neben unserem Verein nahmen weitere Vereine aus dem Salzburgland sowie Oberösterreich am Turnier teil. Unser Team erkämpfte sich insgesamt 50 Medaillen - davon 26x Gold, 12x Silber und 12x Bronze. Eine große Ehre war für uns auch der Besuch der Generalsekretärin Helene Ely vom Karate Austria und ihrem Mann Sensei Falah Kanani.

Wir gratulieren allen Sportlern zu den herausragenden Leistungen und bedanken uns bei Afrim Aliji für die tolle Organisation.

Karate Trainingslager

Vom 09.06.2023 bis 11.06.2023 organisierte die Karate Union Shotokan Tirol das diesjährige Karate Trainingslager in Rovinj in Kroatien. Dieses Jahr nahmen knapp 200 Personen aus unserem Verein sowie dem Karate Shotokan Lora teil. Die Karateka wurden vom Trainerteam, bestehend aus Predrag Juric, Afrim Aliji, Deni Juric, Sara Bijelic und Matthias Leitner in Kihon, Kata und Kumite unterrichtet. Ein großer Fokus lag dabei auf dem Feinschliff für alle Schüler, die am Sonntag, den 11. Juni bei der Gürtelprüfung vom 1. Kyu bis zum 3. Dan angetreten sind. 

Rosalie Harasser legte ihre Prüfung zum 1. Kyu erfolgreich ab. Rastislav Ruzbacky verdiente sich den ersten Meistergrad (1. Dan). Ilija Pavic meisterte die Prüfung zum 3. Dan erfolgreich. Wir gratulieren allen Prüflingen herzlich zu den bestandenen Gürtelprüfungen. Im Namen beider Vereine bedanken wir uns herzlich für die zahlreiche Teilnahme und freuen uns schon auf das Trainingslager im nächsten Jahr.

EUROCUP

Am 20.05.2023 fand in Zell am See der diesjährige EUROCUP statt. Am Turnier waren über 1100 Nennungen aus 126 Vereinen aus 15 Nationen ganz Europas gemeldet. Die Karate Union Shotokan Tirol fuhr mit 14 Sportlern zur Meisterschaft und erzielte ein herausragendes Ergebnis - 1x Gold, 1x Silber und 1x Bronze. Den ersten Platz sicherten sich Ema Nikoli, Teodora Vujanovic und Rosalie Harasser in der Kategorie Kata Team U14. Silber holten sich Romeo Bicioc, Nicolas Ruzbacky und Eduard Olinici in der Kategorie Kata Team U10. Bronze ging an Viktoria Ruzbacka, Alicia Anderson Toporas und Madelief De Meyere im Bewerb Kata Team U10. Aufgrund der starken Konkurrenz landeten unsere Sportler in den anderen Kategorien auf folgenden Rängen: 

Nika Vujanovic (Kata U10): Platz 9, Etienne De Meyere (Kata U10): Platz 7, Nicolas Gherman (Kata U12): Platz 9, Noel-Leon Rigaud (Kata U10): Platz 9), David Brcina (Kata U12): Platz 7.

Die Karate Union Shotokan Tirol belegt von den 126 teilgenommenen Vereinen somit den 28 Platz in der Gesamtwertung. Wir gratulieren allen Sportlern herzlich zu den Erfolgen.

Neue Trainingsjacken

Die Pizzeria Primavera Going und die Sparkasse der Stadt Kitzbühel haben die Karate Union Shotokan Tirol mit neuen Trainingsjacken ausgestattet. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren für die Unterstützung! Wir freuen uns schon, unseren Verein beim kommenden Euro Cup in Zell am See mit den neuen Jacken zu repräsentieren!

Karate Lehrgang

mit Ewald Roth - 8. Dan

Am Sonntag, den 16.04.2023, organisierte Karate Lora einen Lehrgang mit Sensei Ewald Roth (8. Dan) vom Karatedo Wels Schwanenstadt. Knapp 140 Personen vom Karate Lora, dem Karate Leistungszentrum Pinzgau und der Karate Union Shotokan Tirol  versammelten sich in Bruck an der Großglocknerstraße zum gemeinsamen Training. Nach der gemeinsamen Aufwärmung mit Sensei Ewald wurden die Sportler in Gruppen eingeteilt und trainierten in den Bereichen Kihon, Kata und Kumite. Unser Verein bedankt sich herzlich bei Sensei Ewald Roth für sein Kommen, bei Sensei Afrim Aliji für die Organisation und das Training sowie bei Sensei Ivo Vukovic für das Kumite Training.

Kata Lehrgang

mit Kalman Szabo - 6. Dan

Am 11.03.2023 organisierte das Karate Leistungszentrum Pinzgau einen Kata Lehrgang mit Sensei Kalman Szabo (6. Dan) aus der Steiermark in Saalfelden. Mit unserem Verein nahmen am Lehrgang über 100 Personen aus dem Salzburgland und Tirol teil. Die Sportler wurden in mehrere Gruppen eingeteilt und trainierten sowohl die Heian Katas als auch höhere Meisterkatas, unter anderem Kanku Dai, Empi und Gojushiho Sho. Wir bedanken uns bei Sensei Kalman Szabo für sein Kommen und bei Organisator Ivo Vukovic. 

Kampfrichter Kurs

Am 04.03.2023 fand in Saalfelden am Steinernen Meer ein Kampfrichter Kurs statt. Unsere Schüler hatten die Möglichkeit, erste Erfahrungen als Kampfrichter im Kata und Kumite Bereich zu sammeln. Der Kurs gab den Teilnehmern eine gute Vorbereitung auf die Prüfungen zu den JUDGE-B Kampfrichter Lizenzen. Unser Verein bedankt sich bei Ivo Vukovic und Kurt Hofmann für die Organisation.

Gemeinsames Training

Am 25.02.2023 fand in Saalfelden am Steinernen Meer ein gemeinsames Training des Karate LZ Pinzgau, Karate Lora und der Karate Union Shotokan Tirol statt. Ivo Vukovic, Predrag Juric und Deni Juric trainierten knapp 30 Karateka für die Gürtelprüfungen zum 1. Kyu bzw. 1. bis 3. Dan in den Bereichen Kihon, Kata und Kumite. Unser Verein freut sich schon auf das nächste gemeinsame Training.

Vorbereitungstrainings für 1. Kyu und Dan

mit Sabri Dedia - 5. Dan

Am 04.02.2023 organisierte Karate Lora ein gemeinsames Training mit Sensei Sabri Dedia (5. Dan) in Schüttdorf bei Zell am See. Unsere Sportler nahmen mit 25 anderen Sportlern an den Vorbereitungen teil. Dies war das erste gemeinsame Training zur Vorbereitung auf die 1. Kyu sowie Dan Gürtelprüfungen im Juni. Unser Verein bedankt sich bei Sabri Dedia für sein Kommen sowie bei Afrim Aliji für die Organisation des Trainings.

Kata Lehrgang

mit Ewald Roth - 8. Dan

Am 28.01.2023 organisierte die Karate Union Shotokan Tirol einen Kata Lehrgang mit dem ehemaligen österreichischen Bundestrainer Ewald Roth (8. Dan). Knapp 100 Personen aus 5 Vereinen versammelten sich in der Mittelschule 1 in St. Johann in Tirol zum gemeinsamen Training. Die Sportler wurden in Gruppen je nach Graduierung aufgeteilt und fokussierten sich auf die Katas Heian Shodan, Heian Nidan, Heian Sandan sowie Jion, Kanku Dai und Gojushiho Sho. Unser Verein bedankt sich herzlich bei Sensei Ewald Roth für sein Kommen und für das zahlreiche Erscheinen der Sportler.

PrimaveraSparkasseUltimateWebSolutionsM&VSportunionSportunion